Fragen zu Webservern

Häufig gestellte Fragen zum Betrieb von Webseiten
  • Ihr Warenkorb ist leer.

Wechsel des Apache Multi-Processing-Moduls von prefork zu event

Wechsel von Apache-Modul PHP (mod_php) zu PHP FastCGI Process Manager (PHP-FPM)

Es existieren unterschiedliche Methoden, PHP auf Webservern bereitzustellen. Traditionell verwenden wir dazu bisher auf allen unseren Servern das PHP Apache-Modul.

Seit Version 2.4.27 hat die Apache Software Foundation jedoch leider die Weiterentwicklung des dafür benötigten Apache Multi-Processing-Moduls prefork eingeschränkt. Bestimmte, neue Funktionen, wie z.B. eine Unterstützung des aktuellen HTTP/2 Protokolls, lassen sich daher nicht mehr mit mod_php nutzen.

Da gerade die Änderungen im Zusammenhang mit HTTP/2 immer wichtiger werden, haben wir uns dazu entschlossen, den Empfehlungen der Apache Software Foundation zu folgen und unsere Konfiguration entsprechend anzupassen. Im Einzelnen wird auf allen unseren Webservern zukünftig einerseits das Apache Multi-Processing-Modul prefork durch event ersetzt und andererseits PHP über den FastCGI Process Manager bereitgestellt (statt bisher mod_php).

Die Folge davon ist, dass auf unseren Webservern keine speziellen Apache2-Modul-Methoden mehr in PHP verwendet werden können (wovon allerdings ohnehin nur in äußerst seltenen Fällen Gebrauch gemacht wird). Außerdem ist es nicht mehr länger möglich, einzelne php.ini-Direktiven über eine Apache-Konfigurationsdatei (.htaccess) zu ändern.

Stattdessen können php.ini-Einstellungen jedoch einfach über eine PHP-Konfigurationsdatei (.user.ini) auf Verzeichnisebene geändert werden.

Durch den geringeren Speicherverbrauch und die reduzierte Latenz von event gegenüber prefork, erwarten wir außerdem einen generellen Geschwindigkeitszuwachs bei der Auslieferung von Webseiten. Zusätzlich bietet die neue HTTP/2-Unterstützung bei der Verwendung von modernen Browsern erhebliches Potential, die Übertragung weiter zu beschleunigen und zu optimieren.

Falls Sie technische Fragen zur Umstellung haben oder Unterstützung bei der Anpassung einzelner PHP-Anwendungen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.