Fragen zu Webservern

Häufig gestellte Fragen zum Betrieb von Webseiten
  • Ihr Warenkorb ist leer.
  • Wie richte ich eine neue Webseite ein?

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorzugang an unserer Kundenschnittstelle an. Nach Auswahl des Punkts Webseiten finden Sie über der Liste ggf. bereits für Sie eingerichteter Webseiten den Link Neue Webseite einrichten über den Sie einen neuen virtuellen Webserver erstellen können.
  • Wie viele Webseiten kann ich maximal einrichten?

    Sie können, unabhängig davon welchen Hosting-Vertrag Sie mit uns haben, im Rahmen des technisch Möglichen, beliebig viele Webserver einrichten. Die Anzahl der in Ihrer monatlichen Grundgebühr enthaltenen Webserver, sowie den Preis für zusätzliche Webserver finden Sie in Ihrem Vertrag.
  • Wie gelangen meine Inhalte auf meinen Webserver?

    Ihre Inhalte können per File Transport Protocol (FTP) oder verschlüsselt mit FTP über SSL auf Ihren Server übertragen werden. Zum Bearbeiten/Anzeigen Ihrer FTP-Zugangsdaten melden Sie sich mit Ihren Administratorzugang an unserer Kundenschnittstelle an. Nach Auswahl des Punkt Webseiten finden Sie die Liste der für Sie eingerichteten Webseiten. Wählen Sie die gewünschte Webseite aus und klicken Sie auf Einstellungen, um die Konfiguration der Webseite zu bearbeiten.
  • Kann ich eigene CGI-Skripte (PHP, Perl oder Phyton) in meine Internet-Seiten einbinden?

    Die Verwendung von eigenen PHP, Perl- und Python-Skripten ist problemlos möglich und nicht an ein bestimmtes Verzeichnis gebunden. Sie müssen lediglich darauf achten, dass Ihre Programme die richtigen Datei-Endungen haben: .php, .pl oder .py In Perl- und Python-Dateien muß zudem der korrekter Shebang-Header #!/usr/bin/perl oder #!/usr/bin/python in der ersten Zeile eingetragen werden und es muß sich um UNIX-Textdateien handeln.
  • Kann ich das HTTPS-Protokoll zur Verschlüsselung meiner Webseiten verwenden?

    Grundsätzlich ist mit den allen unseren Hostingverträge eine Verschlüsselung Ihrer Webseiten über HTTPS möglich und auch empfohlen. Zur Verschlüsselung und Authentifizierung der Kommunikation zwischen Ihrem Webserver und einem Client muss auf dem Server ein SSL-Zertifikat installiert werden. Die Ausgabe von SSL-Zertifikaten erfolgt durch eine Zertifizierungsstelle und ist an bestimmte Vergabekriterien gebunden. Melden Sie sich mit Ihrem Administratorzugang an unserer Kundenschnittstelle an. Nach Auswahl des Punkt SSL-Zertifikate finden Sie über der Liste ggf. bereits für Sie registrierter Zertifikate den Link Preisliste anzeigen.
  • Gibt es eine Zugriffsstatistik meiner Internet-Seiten?

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorzugang an unserer Kundenschnittstelle an. Nach Auswahl des Punkt Webseiten finden Sie die Liste der für Sie eingerichteten Webseiten. Wählen Sie die gewünschte Webseite aus, um eine Zugriffsstatistik anzuzeigen.
  • Wie erfahre ich, wie viel Festplattenkapazität meine Internet-Präsenz belegt?

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorzugang an unserer Kundenschnittstelle an. Unter dem Punkt Übersicht ist der gesamte belegten Speicherplatz je Vertrag aufgeführt. Zudem können Sie sich unter Webseiten zu jedem Webserver den belegte Speicherplatz einzeln anzeigen lassen.
  • Was ist ein Reverse Proxy und wofür ist er gut?

    Ein Reverse Proxy Server ist ein Webserver, der den Inhalt einer anderen Webseite zwischenspeichert und weiterleitet. Dabei erscheint er nach außen wie eine eigenständige Webseite. Dadurch lassen sich z.B. Kopien einer Webseite regional auf unterschiedliche Standorte verteilen, ohne jeweils eigene Webseiten pflegen zu müssen. Zusätzlich lassen sich Reverse Proxies für eine Lastverteilung nutzen, um so Geschwindigkeitsvorteile zu erzielen. Um einen Reverse Proxy für eine bestehende Webseite anzulegen, melden Sie sich mit Ihrem Administratorzugang an unserer Kundenschnittstelle an. Nach Auswahl des Punkts Webseiten finden Sie über der Liste ggf. bereits für Sie eingerichteter Webseiten den Link Neue Webseite einrichten über den Sie auch einen Reverse Proxy erstellen können.
  • Kann ich ein Content Delivery Network (CDN) zur weltweiten Verteilung meiner Webinhalte nutzen?

    Als CloudFlare Certified Partner bietet Ihnen ec elements von Haus aus die Möglichkeit für Ihre Webseiten das Content Delivery Network von CloudFlare zu nutzen. Dadurch lassen sich Zugriffe auf Ihre Webseiten in den meisten Fällen ohne zusätzliche Kosten oder weitere Anpassungen für weltweite Internetnutzer optimieren. Darüber hinaus können Sie selbstverständlich unsere Systeme für jedes andere CDN (wie Akamai, Amazon oder Limelight Networks) als Ursprungsserver verwenden.
  • Kann ich meine Webinhalte zwischen unterschiedlichen Standorten/Servern replizieren?

    Ja, wir unterstützen unterschiedliche Setups, um Dateien und Datenbanken an mehreren Orten zu synchronisieren und verfügbar zu machen. Bitte sprechen Sie uns an, um die technischen Details Ihre Anwendung zu klären.